Start     Museum    Sammlung    Ausstellung    Bibliothek    Publikationen    Numismatik   Presse

Münzen
Papiergeld
Medaillen
Geschnittene Steine
Münzschränke
Dauerleihgaben
Christian Flesche
Walter Kames
Künstlermedaillen
Highlights

Walter Kames, Universalsammlung von Wertpapieren,
Dauerleihgabe der Museumsstiftung zur Förderung der staatlichen bayerischen Museen
-->

Die Sammlung Walter Kames umfasst über 3.600 historische Wertpapiere aus der ganzen Welt – mit Schwerpunkten auf Deutschland, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, US-amerikanischen Eisenbahnaktien. Daneben sind zahlreiche andere europäische Länder einschließlich Russland, aber auch Außereuropa mit weiteren Papieren aus den USA, Lateinamerika, China u. a. vertreten.

Zur Sammlung Kames gehört eine große Zahl sehr seltener, sehr früher und historisch wie graphisch sehr bedeutender Wertpapiere. Die Sammlung zeigt die ungeheure Vielfalt an Unternehmen und unternehmerischen Initiativen vom 17. bis ins mittlere 20. Jahrhundert.

Die Sammlung wird erweitert durch graphische Darstellungen von Börsengebäuden und Börsensälen vom 17. bis 19. Jahrhundert und historischen Karikaturen auf das Börsengeschehen.

Oost-Indische Compagnie, Rotterdam, Obligation über 3000 Gulden vom 30. August 1653
Oost-Indische Compagnie, Rotterdam,
Obligation über 3000 Gulden vom 30. August 1653

Prinzregentenplatz Actiengesellschaft, München, Aktie zu 1000 Mark vom 6. April 1900. Friedensengel in München
Prinzregentenplatz Actiengesellschaft, München,
Aktie zu 1000 Mark vom 06.04.1900. Friedensengel in München.

Real Compania de San Fernando de Sevilla, Aktie über 250 Pesos vom 23. August 1748. In der Mitte der Stadtheilige San Leandro, l. Ansicht von Sevilla, r. Handelsschiff und Poseidon
Real Compania de San Fernando de Sevilla, Aktie über 250 Pesos vom 23.08.1748.
In der Mitte der Stadtheilige San Leandro, l. Ansicht von Sevilla,
r. Handelsschiff und Poseidon.

 


Home    |     Kontakt    |    Impressum    |    Übersicht